Sie möchten einem Kind persönlich Zeit und Aufmerksamkeit schenken? Gemeinsam Freizeit gestalten? Ein Kind oder einen Jugendlichen in seiner Entwicklung unterstützen? Eine Familie entlasten?

Diese drei Möglichkeiten von Patenschaften können wir Ihnen bieten:

Als Familienpate sind Sie Patin oder Pate für ein Kind, das mit seiner Familie zusammenlebt. Sie treffen sich regelmäßig mit ihrem Patenkind zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten.

 

 

 

WohngruppenpateAls Wohngruppenpate sind Sie Patin oder Pate für ein Kind, das in einer Wohngruppe lebt und keinen Kontakt zu seiner Herkunftsfamilie hat. Oft haben die Kinder außerhalb ihrer Wohngruppe keine weiteren Bezugspersonen.

 

 

 

 

HobbypateAls Hobby-Pate unterstützen Sie ein Kind finanziell , damit es einen Sport ausüben oder Musik machen kann.  Als Aktivitäten-Pate unterstützen Sie Paten und Kinder, indem sie ihnen außergewöhnliche gemeinsame Unternehmungen ermöglichen.

 

 

 

 

Zur Werkzeugleiste springen