„Die Patenschaft ist für mich eine sehr sinnvolle Freizeitgestaltung.“
Randolph, Pate seit 2015


„Es macht einfach Spaß wieder solche Sachen zu machen, die Kinder gerne tun. Das mache ich auch wieder gerne. Es ist ja ein bisschen Kindheit nacherleben. Und ich versuche gemeinsam Sachen zu machen, zum Beispiel draußen Sport oder Schwimmen. Und das ist eigentlich auch für mich und meinen Partner gut, weil wir uns dann auch bewegen – und das macht Spaß.“

Conny, Patin seit 2012


„So eine Patenschaft bereichert das eigene Leben. Es ist nicht nur eine Einbahnstraße: Auf der einen Seite will man natürlich dem Kind helfen, aber man bekommt auch sehr viel zurück.“

Volker, Pate seit 2012

 

„Für mich persönlich ist die Patenschaft eine Erfüllung. Ich freue mich sehr, wenn Leon kommt. Er bedeutet mir inzwischen sehr viel. Die Patenschaft erlebe ich als intensive Aufgabe.“
Ilse, Patin seit 2010


„Der Umgang mit meiner Patenfamilie bereichert mein Leben.“

Richard, Pate seit 2010

Zur Werkzeugleiste springen